Protest gegen Pferdekutschen

Am 07.10.2019 haben wir uns in Potsdam zu einen Protest gegen Pferdekutschen auf öffentlichen Straßen zusammen gefunden. Dabei hatten wir rund 25 Tierschützer die sich kurzfristig bereit erklärt haben uns zu unterstützen. Im großen und ganzen hatten wir eine sehr positive Resonanz von vorbeikommenden Passanten, die sich gegen Pferdekutschen im Strassenverkehr ausgesprochen haben. Auch diverse Medien waren vor Ort. Es gibt s oviele Alternativen Potsdam zu erkunden, sei es zu Fuß, per Rad, per Rikscha oder eben klassisch per Bussen, dafür müssen keine Tiere leiden. Es gibt diese Angebote auch schon, Mensch muss sie nur nutzen. Danke an alle die heute dabei waren 👍