Hunde

In Deutschland : 

Alfred (Daisys Sohn)

Der Süße ist mit seiner Mama aufgefunden worden. Alfred ist 2 Jahre alt, ca. 35-40 cm klein und derzeit noch ein wenig schüchtern. Er befindet sich mit seiner Mama auf einer Pflegestelle in Berlin Waidmannslust. Der Süße ist mit anderen Hunden verträglich und bindet sich schnell an seine zweibeinige Bezugsperson. Anderen Menschen gegenüber nähert er sich zuerst nur vorsichtig. Merkt er dass diese ihm nichts Böses wollen, schmiegt er sich auch an diese und genießt seine Streicheleinheiten.

Für Alfred wünschen wir uns eine ganz liebe Familie. Am besten mit vorhandenen netten Ersthund. An welchen er sich orientieren kann. Natürlich vermitteln wir ihn auch gerne zusammen mit seiner Mama Daisy. Diese schmeißt sich förmlich an alle Menschen um sich Streicheleinheiten zu holen. Beide sind sehr gut leinenführig und ein wirklich tolles Team. Auch für Hundeanfänger geeignet.  Alfreds neue Familie sollte allerdings nicht mitten in der Großstadt wohnen. Besser wäre am Rande Berlins in einer ruhigeren Wohngegend.

Alfred wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und mit Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten, mittels Schutzvertrag nur in liebevolle Hände vermittelt.

PLZ 13595

Schutzgebühr 350,00 €

 

LINA 

Die kleine Lina ist eine Chihuahua Mix Hündin und ca. 2 Jahre alt. Die Kleine hat sicherlich bisher nichts Gutes erlebt und zeigte sich zum Anfang sehr scheu. Nun hat sich die 2,5 Kilo Dame schon ganz schön gemausert. Sie läuft im Wald und auf dem Feld wunderbar ohne Leine. Meist immer ganz nah am Mann / an der Frau. Manchmal macht sie aber auch einen kleinen Sprint und kommt dann sofort zurück. Das Hunderudel der Pflegefamilie vermittelt ihr dabei natürlich auch Sicherheit. Sie liebt es auf dem Schoß zu liegen und gestreichelt zu werden. Auf dem Arm herum getragen zu werden mag sie dagegen nicht, dann bekommt sie Angst. Sie versucht inzwischen auch schon ihre Menschen zum Spielen aufzufordern. Bei den anderen Hunden traut sie sich nicht so richtig. Nach nun mehr fast 2 Monaten ist sie auch stubenrein. Wir wünschen uns für die Kleine ein Zuhause in ruhiger Wohngegend mit Gartenzugang. Da sie sicherlich zuerst wieder unsauber wird, wäre ein Gartenzugang von Vorteil. Auch ein netter nicht aufdringlicher Zweithund sollte in ihrer neuen Familie vorhanden sein. Der ihr beim Spazierengehen noch zusätzlich Sicherheit gibt. Kinder sollten auf Grund ihrer Unsicherheit im neuen Zuhause nicht vorhanden sein.
Wer möchte der Süßen ein liebevolle Zuhause schenken?!
Lina wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert, mittels Schutzvertrag nur in liebevolle Hände vermittelt. Die Maus befindet sich zur Zeit bei ihrer Pflegefamilie in Berlin-Spandau.

 

LESCO

Unser Lesco hat fast sein ganzes Leben in einem Tierheimzwinger verbracht. Er wurde im Juni 2008 geboren, Das Autofahren ist er zwischenzeitlich gewöhnt.  Er sucht die körperliche Nähe zu seinen Menschen und genießt Streicheleinheiten sehr.  Derzeit lebt er problemlos mit 8 weiteren Hunden (von Chihuahua bis Malamute Mix). Zumindest mit anderen Hunden bleibt Lesco problemlos auch mal 5 Stunden allein Zuhause. Lesco zieht nicht an der Leine und ist natürlich stubenrein. Auf dem Feld und im Wald läuft er bei uns bereits ohne Leine. Wobei er sehr gerne auf dem Feld buddelt und auch einen Jagdtrieb zeigt, wobei er nach kurzer
Zeit auch wieder brav zurück kommt, wenn man mal nicht aufgepasst hat.

Gesundheitlich ist der Süße noch top fit, daher denken wir, dass er seinen neuen Besitzern noch lange viel Freude bereiten wird. Zwei bis drei Stunden Laufen am Tag ist Lesco derzeit gewöhnt.

Katzen sollten wahrscheinlich besser nicht im neuen Haushalt vorhanden sein. Er zeigt sich schon sehr an unseren Katzen interessiert. Wobei er bei einem klaren „nein“ auch sofort abdreht. Gegen ältere Kindern
im neuen Zuhause hätte Lesco nichts einzuwenden.

Lesco ist geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Er wird mit einem Schutzvertrag und nur an liebevolle Menschen mit engem Familienanschluss abgegeben. Wer möchte diesem tollen Hund noch ein schönes Zuhause schenken? Der liebe Schatz hat es wirklich verdient!

13591 Berlin
290,- €

 

Ecki

Ecki ist ein schüchterner kleiner 2-jähriger Terrier Mischling mit einer Schulterhöhe von ca. 40 cm. Der Süße hat zu seiner Pflegefamilie sehr schnell Vertrauen aufgebaut. Allerdings machen ihm fremde Menschen noch sehr viel Angst. Zuhause zeigt er sich von Anfang an stubenrein und nach einer Woche schon sehr verschmust. Draußen folgt er treu seinem Pflegefrauchen und erschnüffelt auch schon mal die Umgebung. Sobald aber andere Menschen auftauchen, versteckt er sich noch bei Frauchen. Daher suchen wir für den Süßen ein Zuhause am Stadtrand von Berlin, also in ruhiger Umgebung. In der neuen Familie sollte bereits ein Hund vorhanden sein, an dem sich Ecki orientieren kann. Kinder in der neuen Familie sollten schon älter sein. Ecki wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert, mittels Schutzvertrag nur an liebevolle Menschen vermittelt

14469 Potsdam
Schutzgebühr : 350,- €

 

TONI

Toni soll im Jan. 2016 geboren sein. Wir würden ihn aber schon eher auf 6-7 Jahre schätzen. Aber mit Sicherheit kann man das bei einem Fundhund leider nie sagen. Der kleine (ca. 35 cm) Dackelmix ist ein sehr unsicherer Hund. Als wir ihn vor einem Jahr vermittelten, war er ein sehr menschenfreundlicher, kindervernarrter Balljunkie. Fremde große Hunde machten ihm ein wenig Angst. Grundsätzlich war er aber mit allen Hunden verträglich.

Aus uns unbekannten Grund hat sich Toni sehr verändert. Warum die Familie ihn auch an uns zurückgab. Toni lässt sich jetzt nicht mehr unter dem Bauch anfassen oder hochheben. Auch wenn ihm ein Geschirr angezogen wird, flippt er richtig aus. Es beginnt mit einem unsicheren Knurren, aufgerissene ängstliche große Pupillen schauen einen an, dann fängt er an zu Pullern und zu schnappen, wenn er keine Fluchtmöglichkeit sieht. An der Leine ging er aggressiv fremde Hunde an. Das hat sich aber bereits sehr verbessert. Mit Leckerlies ließ er sich zuerst gut überzeugen sein Geschirr wieder anzulegen. Leider viel er nun nach 4 Wochen wieder in sein altes Muster zurück und er wird nun am Halsband Gassi geführt.

Bisher mit Erfolg. Kinder findet er immer noch Klasse. Die Enkelkinder der Pflegestelle durften ihn auch auf den Arm nehmen. Diesen scheint er zu vertrauen. Dennoch wünschen wir uns für den kleinen eine Familie ohne Kinder, der einerseits sehr liebevoll, andererseits aber auch konsequent sein müssen. Genug Zeit haben, den Süßen auch auszupowern, wobei der Ball natürlich eine große Hilfe sein kann. Es sollten Menschen sein, die sich ggf. auch einen Hundetrainer zur Hilfe nehmen.

Toni wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert, nur in liebevolle Hände vermittelt.

13583
Schutzgebühr 250,- €

 

 

 

 

Aus unserem Partner-Tierheim in Ungarn: 

logo

Csabai Állatvédők, BékéscsabaHier finden Sie noch viele kleine, mittelgroße und große Hunde, die teilweise ihr ganzes Leben in einem ungarischen Tierheim verbracht haben oder wie Müll beseitigt wurden. Jeder einzelne von Ihnen hofft darauf, noch ein paar Jahre in Sicherheit zu verbringen, zu spüren was es heißt geliebt zu werden, im Winter nicht mehr frieren zu müssen und artgerecht mit seiner / ihrer Familieauf Feldern oder in Wäldern umher streifen zu dürfen. Alle Hunde werden vor der Ausreise gechipt, geimpft, kastriert, auf Paraiten behandelt und tierärztlich untersucht. Wenn Sie sich für einen der Hunde interessieren oder sich vielleicht als Pflegestelle anbieten möchten, dann bitte melden unter Tel. 030 / 31983924. 

 

Calipso

Der wunderschöne Calipso (4-5 Jahre alt, ca. 40 cm klein) wurde eines Morgens im Aussenzwinger des ungarischen Tierheims aufgefunden. Jemand muss ihn dort nach Schließung hineingesetzt haben. Er hatte groβe Angst, wenn die Angestellten des Tierheims ihn streicheln wollten. Auch andere Hunde bereiteten Calipso Angst. Nach vielen Tierheimjahren, die er gemeinsam mit 3 weiteren scheuen Hunden im Zwinger verbracht hat, macht er langsam Fortschritte. Er ist zwar immer noch den Menschen gegenüber recht scheu. Sucht aber schon den Kontakt und genießt dann die Streicheleinheiten. Für Calipso kommen nur Menschen in Frage, die viel Zeit und Geduld haben.Es sollte ein ruhiges Zuhause mit gesicherten Garten sein, in welchem bereits ein selbstbewusster Hund vorhanden ist. Damit Calipso sich an diesem orientieren kann. Wir sind uns sicher, dass sich unter diesen Voraussetzungen Calipso wunderbar entwickeln wird. Calipso wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert, mittels Schutzvertrag nur in liebevolle Hände vermittelt.

Vermittlungskontakt: 
animalscare@gmx.de – Tel. 030 / 31983924

 

Somi & Eddi

Somi wurde zusammen mit seinem Bruder Eddi im Jahr 2007 in einem Sack gefunden. Somi hatte als Welpe immer Angst vor Menschen, wenn man ihn anfassen oder sich zu ihm setzen wollte. Seitdem er aber mit Eddi zusammen in einem Zwinger wohnt ist er viel sicherer und glücklicher. Manchmal dürfen die Beiden gemeinsam vor dem Tierheim herumlaufen. Sie rennen nie weg. Lassen sich zwischenzeitlich auch beide streicheln. Und gehen auf Zuruf wieder zurück in ihren Zwinger. Die Süßen haben eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Wir suchen ein Zuhause in dem Somi und Eddi zusammen glücklich werden können. Sie haben eine zu starke Bindung, als das man sie trennen könnte. Eddi gibt Somi die Sicherheit, die er braucht, um seine Schüchternheit vollkommen abzulegen. Beide sind mit anderen Hunden verträglich. Für die beiden Hunde wäre ein Zuhause mit Haus und Garten schön. Oder ein großes eingezäuntes Grundstück mit warmen Schlafplätzchen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit hat man ganz sicher 2 wirkliche Schätzchen, die nur gefallen möchten. Beide werden geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert, mittels Schutzvertrag nur in liebevolle Hände vermittelt.

Vermittlungskontakt: 
animalscare@gmx.de – Tel. 030 / 31983924

 

Gömböc

Gömböc ist eine selbstbewusste Hündin mit stolzen 10 Jahren, die ihr Leben im ungarischen Tierheim fristet. Sie wäre gerne Einzelhündin in ihrem neuen Zuhause. Verträglich mit anderen Hunden ist sie dennoch. Wie jeder Hund mag sie Streicheleinheiten aber sie hat auch gerne mal ihre Ruhe. Gömböc wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert, mittels Schutzvertrag nur in liebevolle Hände vermittelt. 

Vermittlungskontakt: 
animalscare@gmx.de – Tel. 030 / 31983924

 

Zeus

Der kleine aber stolze 8 jährige Zeus sitzt schon seit 7 Jahren im Tierheim. Wir möchten ihm unbedingt noch die Change geben, eine tolle Familie und ein schönes Zuhause kennenzulernen. Zeus ist ein Dackel-Schäferhund Mix, was für eine Mischung. Wiegt circa 15 kg, ist menschenbezogen aber eher ein ruhiger Geselle. Er lebt seit Jahren gemeinsam mit anderen kastrierten Hunden beiderlei Geschlechts in einem Gehege. Ist also super verträglich. Die Stubenreinheit, das Spazierengehen, Streicheleinheiten, das Hundeeinmaleins…. das alles kennt er nicht. Erfahrungsgemäß lernen die Hunde aber sehr schnell, was sich gehört und gut für sie ist. Zeus wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert, mittels Schutzvertrag nur in liebevolle Hände vermittelt.

Vermittlungskontakt: 
animalscare@gmx.de – Tel. 030 / 31983924